Personalentwicklung

Im öffentlichen Dienst hat sich eine moderne Personalentwicklung etabliert. Folgende Ziele stehen dabei im Mittelpunkt:

  • Steigerung der Qualifikation aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Förderung von Führung und Motivation
  • Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung
  • Verbesserung der kommunikativen Unternehmenskultur
  • Förderung der Gesundheit und des Wohlbefindens am Arbeitsplatz
  • Erhöhung der Mobilität innerhalb und außerhalb des Bundesdienstes

Der Bund als Arbeitgeber bietet ein reichhaltiges Aus- und Weiterbildungsprogramm für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und setzt vielfältige Instrumente der Personalentwicklung ein, wie etwa Mitarbeitergespräch, Mitarbeiterbefragung, Mentoring oder Mobilitäts- und Karrieremanagement. Die weit gefächerten Maßnahmen zur Gesundheitsförderung im Bundesdienst zielen nicht nur auf die Erhaltung der körperlichen Gesundheit sondern greifen auch die psycho-sozialen Aspekte des Wohlbefindens am Arbeitsplatz auf.

Erfahren Sie mehr dazu unter:

Bundesbedienstete finden zusätzliche Informationen im Bundesintranet.