Newsletter Nummer 61 / November 2015

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ende Oktober wurde die digitale Version des "Berichts zur Wirkungsorientierung 2014" auf www.wirkungsmonitoring.gv.at online geschaltet. Mit dieser modernen Form der Berichtslegung werden interessierten Bürgerinnen und Bürgern und Abgeordneten im Nationalrat die Leistungen des Bundesdienstes im vorangegangenen Jahr in verständlicher, komprimierter und zeitgemäßer Form dargestellt. Wir setzen damit einen ersten bedeutenden Meilenstein im digitalen Reporting.

Zurzeit arbeiten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter meiner Sektion nach Plan sehr intensiv an der Dienstrechts-Novelle, die bis Ende des Jahres den Gesetzwerdungsprozess durchlaufen wird. Die Gehaltsverhandlungen wurden am 11. November abgeschlossen. Zwischen Dienstgeber und der Gewerkschaft Öffentlicher Dienst wurde für das kommende Jahr ein Gehaltsplus in Höhe von 1,3 Prozent vereinbart, gültig für zwölf Monate ab 1. Jänner 2016.

Für die Expertinnen und Experten der Personalabteilungen wird am 20. und 21. April 2016 die alljährliche PersonalleiterInnentagung stattfinden.

Mit besten Grüßen
Mag. Angelika Flatz
Sektionschefin für den Öffentlichen Dienst und Verwaltungsinnovation

Bericht zur Wirkungsorientierung 2014

Das Monitoring der im Bundesfinanzgesetz 2014 festgelegten Wirkungsziele und Globalbudgetmaßnahmen durch die Bundesressorts und obersten Organe ist abgeschlossen. Die ressortübergreifende Wirkungscontrollingstelle des Bundes im BKA stellt die Ergebnisse erstmalig auf der Website www.wirkungsmonitoring.gv.at zur Verfügung. Sämtliche Monitoringergebnisse finden Sie zudem auch weiterhin im Bericht zur Wirkungsorientierung 2014

Besuch von Job- & Karrieremessen in den Bundesländern

In jährlicher Rotation informiert die EU JOB Information über die sich bietenden Karrieremöglichkeiten bei den Institutionen und Agenturen der EU in den Bundesländern. So ist die EU JOB Information am 17. 11. 2015 auf der Connect 2015 an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt vertreten. Informieren Sie sich auch unter www.bundeskanzleramt.at/eujobs.

SAVE THE DATE: PersonalleiterInnentagung 2016

Am 20. und 21. April 2016 findet die nächste PersonalleiterInnentagung der Sektion III Öffentlicher Dienst und Verwaltungsinnovation statt (Veranstaltungsort: Universität Wien, 1010 Wien). 

Begutachtung der 2. Dienstrechts-Novelle 2015

Am 2. 11. 2015 wurde der Entwurf der 2. Dienstrechts-Novelle 2015 zur Begutachtung versendet. Die Begutachtungsfrist endet am 9. 11. 2015. 

Bildungsprogramm 2016 der Verwaltungsakademie des Bundes ist online

In den folgenden Programmfeldern können Sie bereits jetzt Daten aus dem Bildungsprogramm 2016 abrufen:

  • Grundausbildung und Lehrlingsausbildung
  • Verwaltung verstehen und gestalten: Public Management and Governance; Public Finance; Wirkungsorientierte Verwaltungsführung; Legistik und Recht; Gender und Gleichstellung
  • In Verwaltung managen und steuern: Führungskompetenz, Controlling, Projekt-, Prozess und Wissensmanagement; Persönlichkeitsentwicklung und sozial-kommunikative Kompetenz; Coaching
  • In Verwaltung arbeiten: EU-Diplom; Europa und Internationales; Sprachen: Englisch und Französisch; Personalmanagement und Dienstrecht; E-Government; Office Management; Öffentlichkeitsarbeit; Gesundheitsmanagement

Informationsveranstaltungen zum Mobilitätsmanagement 

9. Dezember 2015, 15:00 bis 16:30 Uhr
Bundeskanzleramt Sektion III 
Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, Sitzungssaal 35 
(im Erdgeschoß durch den Kassensaal gerade durch)