Newsletter Nummer 45 / Mai 2013

Sehr geehrte Leserin! Sehr geehrter Leser!

Die Entwicklung und Umsetzung von Rahmenbedingungen, die moderne Verwaltungssteuerung sicherstellen, ist der Kernauftrag der Sektion III. Damit bestimmt die österreichische Verwaltung ihren Standort gezielt und bewusst im nationalen aber auch internationalen Kontext immer wieder neu und stellt frühzeitig die strategischen Weichen für ihre Zukunft.

Mit unserem neuen Webauftritt geht auch eine Neugestaltung des Newsletters einher. Ich hoffe, dass Sie unser stark ausgebautes Online-Angebot nutzen werden und freue mich auf Feedback.

Ihre
Gabriele Heinisch-Hosek
Bundeministerin für Frauen und öffentlichen Dienst


Sehr geehrte Damen und Herren!

Zuerst möchte ich Sie auf der neuen Homepage des öffentlichen Dienstes herzlich willkommen heißen! Wir haben unser Webangebot für Sie stark erweitert und werden Ihnen nun alle wesentlichen Informationen über unsere Arbeit neu aufbereitet zur Verfügung stellen.

In unserem ersten Newsletter möchten wir auf die erst kürzlich erfolgte Vergabe des Verwaltungspreises hinweisen. Mit ihm werden innovative Projekte in der österreichischen Verwaltung ausgezeichnet. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern für die Bewerbung dieses Jahr und freuen uns auf Ihre Bewerbung 2015!

Freundliche Grüße
Sektionschefin Mag. Angelika Flatz


Neue Websites

Die Sektion III im Bundeskanzleramt, Öffentlicher Dienst und Verwaltungsinnovation, freut sich, ihre neuen Webangebote zu präsentieren:

Zum einem wurde die Site Karriere Öffentlicher Dienst www.jobboerse.gv.at in neuem Design und leicht verständlicher Struktur neu gestaltet. In den Bereichen Einstieg – Aufstieg – Umstieg werden die verschiedenen Aspekte des Arbeitens im Öffentlichen Dienst gezeigt. Auf der rechten Seite steht immer der Einstieg zu den öffentlichen Stellenausschreibungen!
Dazu parallel wurde mit der Website www.oeffentlicherdienst.gv.at der neue zentrale Einstiegspunkt zu Themen des Öffentlichen Dienstes geschaffen.
Ein Bereich ist Bundesmitarbeiterinnen und Bundesmitarbeitern vorbehalten und wie auch bisher schon über das Bundesintranet (CNA-Netzwerk: http://www.oeffentlicherdienst.intra.gv.at) bzw. Portalverbund erreichbar.

Bitte beachten Sie, dass sich dadurch Links auf unsere Websites und auch persönliche Bookmarks / Favoriten ändern.

Alle bisherigen Abonnements unseres Newsletters bleiben weiterhin aktiv und natürlich kann man den Newsletter auch neu bestellen.

Ihr Feedback zur neuen Website nehmen wir gerne unter iii@bka.gv.at entgegen.

Feierliche Verleihung des Verwaltungspreises 2013 durch Frau Bundesministerin Heinisch-Hosek am 7. Mai 2013 – Rückschau

Mit dem Verwaltungspreis – ausgeschrieben vom Bundeskanzleramt – werden innovative Projekte der öffentlichen Verwaltung Österreichs ausgezeichnet und einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Unter dem Motto "Voneinander Lernen" fördert der Verwaltungspreis den Austausch von "Best Practices" und die Übertragung gelungener Entwicklungen auf andere Organisationen. Er liefert Impulse zur Modernisierung, zur zukunftsorientierten Weiterentwicklung und Kooperation sowie zur Außenorientierung des öffentlichen Sektors.

Wir freuen uns, dass sehr großes Interesse an der Teilnahme bestand und diesmal insgesamt 81 Innovationsprojekte aus Bund, Ländern und Gemeinden eingereicht wurden. Dies ist im Vergleich zum letzten Verwaltungspreis eine Steigerung um rund ein Drittel.

Die feierliche Preisverleihung hat am 7. Mai in der Aula der Wissenschaften stattgefunden. Frau Bundesministerin Heinisch-Hosek hat Preise in folgenden Kategorien vergeben: Zielführende Anwendung moderner Steuerungsinstrumente, innovative Beteiligung und Kooperation, Management von Diversity, Integration und Gender sowie Projekte von kleinen Gemeinden. In der Kategorie "zukunftsweisende Gestaltung des Arbeitsumfeldes unter Berücksichtigung des demographischen Wandels" wurden Anerkennungsurkunden verliehen. Prämiert wurden das wirkungsorientierte Steuerungskonzept der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit, die Zusammenarbeit aller Träger der Grazer Einrichtungen zur Kinderbetreuung, das Diversity Management der Medizinischen Universität Wien und das Nahversorgungsprojekt "Unser G'schäft" der Gemeinde Reinsberg in Niederösterreich.

In der Website des Öffentlichen Dienstes finden Sie eine Auflistung aller Verwaltungspreise und Anerkennungen 2013.

Bilder von diesem Termin sind über das Fotoservice des Bundespressedienstes abrufbar.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Verwaltungspreises 2013 und hoffen auf neuerlich rege Beteiligung am nächsten Verwaltungspreis 2015!