ESI-Fonds 2014-20 Kompetenzen für die Implementierung der Programme

Im Rahmen der Umsetzung der aus den Europäischen Struktur- und Investitionsfonds 2014 – 2020 kofinanzierten Programme in Österreich bietet die Verwaltungsakademie des Bundes ein ESI-Fonds-Curriculum an.

Dieses geht auf die Erfüllung der sogenannten »Ex-ante-Konditionalitäten« ein und verfolgt das Ziel, die Implementierung der ESIF-Programme (EFRE, ESF, ELER, EMFF) durch ein adäquates und attraktives Fortbildungsangebot bestmöglich zu unterstützen und den Know-how-Transfer für die abwickelnden Stellen zu fördern.

Angesprochen werden insbesondere die zuständigen Verwaltungsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter, unter anderem bei den Programmbehörden, den Förderstellen des Bundes und der Länder sowie bei den Prüfstellen.

Das Kursprogramm wird sich kontinuierlich an die Bedarfe der jeweiligen ESIF-Programmzyklen anpassen. Die Teilnahmefrequenz sowie die geeigneten Module werden individuell und themenspezifisch mit der Geschäftsstelle der Österreichischen Raumordnungskonferenz (ÖROK) in Abstimmung mit den Programmbehörden vereinbart..

In Verantwortung von: Dr. Ursula Eder,  Mag. Dr. Karin Oberegelsbacher
Sekretariat: Herta Gratzer

Seminare 2017

Anti-Diskriminierung und Geschlechtergleichstellung

Nummer Seminartitel Termine Dauer
ES 253 Grundrechtsschutz in der Europäischen Union 26.06.2017 1 Tag
PM 112 Menschenrechte 12.12.2017 1 Tag
BS-L 171 Vielfalt bewusst mitgestalten 22.-23.03.2017 2 Tage
BS 210 Diversitätstraining – Gemeinsamkeiten und Unterschiede wertschätzen 28.-29.09.2017 2 Tage
BS 190/1 Grundlagenseminar für Gleichbehandlungsbeauftragte (und Frauenbeauftragte/Kontaktfrauen) 10.-12.10.2017 3 Tage
BS 190/0 Praktische Arbeit mit dem Bundes-Gleichbehandlungsgesetz 09.05.2017 1 Tag
BS 190/3 Gleichstellung in Zahlen 13.11.2017 1 Tag
BS 203 Genderkompetenz in der Praxis 24.−25.04.2017 2 Tage
BS 204 Geschlechtergleichheit, soziale Ungleichheit und gesamtgesellschaftliche Emanzipation 05.05.2017 1 Tag
GA 39 Grundlagen zu Gleichstellung und Genderkompetenz 20.-21.9.2017 2 Tage
PM 010 Qualifizierung für Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräte 10.-11.05.2017 2 Tage
BS 207 Sensibilisierung gegen antiziganistische Vorurteile 09.05.2017 1 Tage
BS 209 Flucht und Asyl – Fakten und Fragen aus der Praxis 23.-24.05.2017 2 Tage

Disability und Zugänglichkeit

Nummer Seminartitel Termine Dauer
PM 030 Service-Design: Werkzeug für mehr Kundenorientierung 22.-23.11.2017 und 11.12.2017 3 Tage
BS 162 Barrierefreie Informationssysteme - Grundlagen 14.03.2017 1 Tag
BS 163 Barrierefreie Inhalte - Leicht verständlich schreiben, damit der Inhalt ankommt 23.03.2017 1 Tag
BS 167 Barrierefrei präsentieren mit MS Powerpoint und PDF 17.03.2017 1 Tag
BS 164 Barrierefrei publizieren mit MS Word und PDF 16.03.2017 1 Tag
BS 165 Barrierefrei publizieren mit Adobe InDesign und PDF 22.03.2017 1 Tag
BS 166 Barrierefreies Webdesign - Techniken und Best Practices nach Vereinbarung 1 Tag

Förderabwicklung, E-Government, Kontrolle und Betrugsbekämpfung

Nummer Seminartitel Termine Dauer
GA 15 Der Bund als Träger von Privatrechten: Öffentliche Auftragsvergabe und Förderung 03.–04.04.2017
02.05.2017
13.–14.11.2017
04.12.2017
2 Tag
PF 012 First Level Control für ETZ-Projekte 2014-2020 15.03.2017 1 Tag
WO 011 Wirkungsorientierte Förderverwaltung 13.-14.11.2017 2 Tage
PM 003 Korruptionsprävention – Compliance – Integrität 02.-04.10.2017 3 Tage
PM 031 Grundlagen zu Compliance in der öffentlichen Verwaltung 24.11.2017 1 Tag
GA 37 Ethik und Berufsethos: Was können wir zum Gemeinwohl beitragen 21.– 22.02.2017 30.11.–01.12.2017 2 Tage
PM 002 Interne Kontrollsysteme und Risikomanagement 12.-13.10.2017 2 Tage
MS 318 "Wieso wir sollen" - Praxisorientierte Ethik und Werte für Führungskräfte 15.-16.05.2017 2 Tage
BS 750 Disziplinarwesen: Grundlagen 14.–16.11.2017 3 Tage
BS 751 Disziplinarwesen: Vertiefung 30.– 31.03.2017 1,5 Tage
BS 755 Fehlverhalten von Mitarbeitenden 13.06.2017 0,5 Tag
PF 007 Grundlagen der doppelten Buchführung und ihre Anwendung im Bundeshaushaltsrecht 26.-27.09.2017 2 Tage
PF 008 Der Budgetprozess in Verwaltung und Parlament 18.-19.05.2017 2 Tage
PF 009 Der Zugang zum Budget anhand praktischer Beispiele 08.-09.06.2017 1,5 Tage
PF 010 Bilanzen richtig lesen: Grundlagen 30.-31.08.2017
18.-19.09.2017
2 Tage
PF 030 Bilanzen richtig lesen: Follow-up für Fortgeschrittene 20.11.2017 1 Tag
PM 102 Paradigmenwechsel im Umgang mit öffentlichen Daten und Informationen 23.11.2017 1 Tag
BS 140 E-Government - E-Recht 15.03.2017
09.11.2017
1 Tag
BS 147 E-Government: Das Unternehmensserviceportal USP.gv.at nach Vereinbarung 0,5 Tag
BS 151 E-Government: Verfahren und Zustellung digital 08.05.2017 1 Tag
BS 125 E-Government: Grundbuch, Firmenbuch, Ediktskartei nach Vereinbarung 1 Tag
BS-L 164 Verwaltungsvereinfachung durch E-Government – Grundlagen für Lehrlinge 27.02.2017
28.02.2017
16.10.2017
17.10.2017
1 Tag

Wirkungsorientierung und statistische Systeme

Nummer Seminartitel Termine Dauer
GA 21a Public Management: Wirkungsorientierte Steuerung 13.06.2017 1 Tag
GA 21b Public Management: Good Governance 21.–22.03.2017
17.–18.10.2017
2 Tage
PM 200 Einführung: School of Data Public Services 19.-20.04.2017 2 Tage
PM 019 Die richtige Kennzahl für das passende Ziel 20.-21.06.2017 2 Tage
PM 102 Paradigmenwechsel im Umgang mit öffentlichen Daten und Informationen 23.11.2017 1 Tag
PM 209 Datenanalyse und Visualisierung – Wirkungsorientierung mit Erkenntnissen aus Daten 18.10.2017 1 Tag
PM 204 Statistiken erstellen und verstehen – Eine praktische Einführung 10.10.2017 1 Tag
PM 203 Große Datenmengen in Echtzeit visualisieren – Datenmanagement am Beispiel der ZAMG 07.09.2017 1 Tag
PM 007 Österreich im Vergleich – Internationale Rankings und Publikationen 12.12.2017 1 Tag
PM 020 Qualitätsmanagement – Eine Einführung 24.10.2017 1 Tag
PM 025 Infoday CAF 23.05.2017 0,5 Tag
PM 026 CAF erfolgreich anwenden: Mit Common Assessment Framework die Organisation weiterentwickeln 03.10.2017 1 Tag
PM 027 Integriertes Wissensmanagement und Wissenssicherung bei Personaländerungen 12.-13.06.2017 2 Tage
PM 028 Plattform Wissensmanagement 22.05.2017
10.11.2017
1 Tag
WO 002 Grundzüge der wirkungsorientierten Steuerung und Folgenabschätzung 29.-30.03.2017 2 Tage
WO 001 Die wirkungsorientierte Folgenabschätzung nach Vereinbarung 0,5 Tag
WO 020 Wirkungsorientierte Steuerungssysteme 12.-13.06.2017 2 Tage
WO 006 Monitoring und Evaluierung im Rahmen der Wirkungsorientierung 14.03.2017 1 Tag
WO 004 Führung und Verantwortung in der wirkungsorientierten Steuerung 16.05.2017 0,5 Tag
WO 023 Mehr Aufgaben und weniger Personal – was tun? 12.-13.09.2017 2 Tage
WO 016 Evaluierung von wirkungsorientierten Folgenabschätzungen aus theoretischer und praktischer Sicht: Vorstellung und Einführung in das Monitoring-Tool „eWO-WFA“ 10.01.2017
11.01.2017
12.01.2017
0,5 Tag
CO 340 Technologie-Radar 02.-03.10.2017 2 Tage
CO 210 Wirkungscontrolling – Methoden zur wirksamen Etablierung des wirkungsorientierten Steuerungskreislaufs 20.-21.11.2017 2 Tage

Vergaberecht, staatliche Beihilfen und Umweltgesetzgebung

Nummer Seminartitel Termine Dauer
GA 15 Der Bund als Träger von Privatrechten - Öffentliche Auftragsvergabe und Förderungen 03.-04.04.2017
13.–14.11.2017
2 Tage
PF 018 Innovationsfördernde und nachhaltige öffentliche Beschaffung: Grundlagen 16.05.2017 1 Tag
PF 019 Innovationsfördernde und nachhaltige öffentliche Beschaffung: Vertiefung 12.09.2017 1 Tag
PF 020 Innovationsfördernde öffentliche Beschaffung: Innovationspartnerschaft 16.11.2017 1 Tag
ES 369 EU-Beihilfenaufsicht in Theorie und Praxis 16.05.2017 1 Tag
ES 375 Beihilfevergabe versus Marktkonformität 28.11.2017 1 Tag
ES 374 Das neue EU-Beihilfenrecht: Förderung von Forschungs- und Innovationsprojekten 06.03.2017 1 Tag
PF 024 Grundlagen des Vergaberechts 04.-05.04.2017 2 Tage
PF 021 Vergabevertiefung 12.-14.06.2017 3 Tage
PF 022 Vergabeupdate 09.10.2017 1 Tag
PF 013 EFRE-Spezialseminar: Vergabe 20.09.2017 1 Tag

Europäische Union, EU 2020 und Allgemeines

Nummer Seminartitel Termine Dauer
ES 427 Vorbereitung auf den EU-Vorsitz in einer Lernenden Gemeinschaft 31.03.2017,
29.05.2017,
06.10.2017
je 1 Tag
ES 428 Nachhaltige Veranstaltungsorganisation 15.09.2017 1 Tag
ES 225 Grundlagen der Europäischen Union 11.09.2017 1 Tag
ES 366 Österreich und die Europäische Union 26.04.2017 1 Tag
ES 241 Europarechtliches Basiswissen 21.06.2017 1 Tag
ES 253 Grundrechtsschutz in der Europäischen Union 07.06.2017 1 Tag
ES 377 Brexit 20.02.2017 1 Tag
ES 381 Europäische Union: Quo vadis? 20.11.2017 1 Tag
VG 130 Verwaltungsgerichtsbarkeit: Rezente Judikatur des Europäischen Gerichtshofes zum Asylrecht und zu verwandten Materien 24.05.2017 0,5 Tag
ES 350 Aktuelle Judikatur des EuGH 29.03.2017 1 Tag
ES 260 EU-Mitwirkung und EU-Information im österreichischen Parlament 18.05.2017 1 Tag
ES 356 EU-Abkommen und gemischte Abkommen 04.05.2017 1 Tag
ES 355 Völkerrechtliche Verträge und politische Absichtserklärungen (MoU) 23.02.2017 1 Tag
ES 414 EU Negotiating and Influencing Skills 22.–23.06.2017,
23.–24.11.2017
2 Tage
ES 424 Taking coffee in the European Union 10.05.2017 1 Tag
ES 425 Releasing the Caged Lion 11.05.2017 1 Tag
ES 419 Erfolgreich mit Partnerländern kooperieren 19.–20.06.2017 2 Tag
ES 415 Komitologie 2.0 versus delegierter Rechtsakt? 12.10.2017 1 Tag
ES 333 Informeller Trilog und und Peergroups 21.04.2017
22.09.2017
1 Tag
ES 358 Wohin geht die Eurozone? 08.11.2017 1 Tag
ES 370 Sicherheits- und Migrationspolitik der EU 19.10.2017 1 Tag
ES 311 Westbalkan und Ukraine 03.04.2017 1 Tag
ES 206 EU-Datenbanken im Internet 13.03.2017 1 Tag
ES 207 EU-Datenbanken – Recherche im Bereich Recht 02.10.2017 1 Tag

Kontakt

Anmeldung, Termine, Ort und andere Auskünfte:
Manuela Steiner
E-Mail: manuela.steiner@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207231

Inhaltliche Fragen:
Dr. Ursula Eder
E-Mail: ursula.eder@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207230

Dr. Karin Oberegelsbacher
E-Mail: karin.oberegelsbacher@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207234