Europa und Internationales 2020

Die Vermittlung von Praxiswissen für all jene, die mit EU-Agenden befasst sind, bildet einen wesentlichen Teil unseres diesjährigen Angebotes. Der Bogen spannt sich vom Brüsseler Alltag und dem Zusammenspiel aller Akteure bis zur Bewertung europarechtlicher Sachverhalte.

Das Europäische Parlament und seine Kompetenzen rücken ebenso in den Blick wie der EU-Haushalt mit dem neuen Mehrjährigen Finanzrahmen 2021–2027, den es zu verhandeln gilt.

Zahlreiche andere Seminare bieten wie immer aktuellste Updates und liefern dazu das entsprechende Hintergrundwissen. Die Themen reichen von der Judikatur des EuGH über geopolitische Einflusszonen im Süden und Osten bis zum Grundrechtsschutz in der Europäischen Union.

In Verantwortung von: Dr. Ursula Eder, Mag. Dr. Karin Oberegelsbacher

Seminartermine 2019

Seminartermine

Nummer Seminartitel Termine
ES 377 Brexit 17.01.2020,
15.05.2020
ES 265 Das Europäische Parlament – Vom demokratischen Feigenblatt zum gleichberechtigten Gesetzgeber 13.03.2020
ES 241 Praxiswissen für die EU-bezogene Arbeit 07.05.2020
ES 260 EU-Mitwirkung und EU-Information im österreichischen Parlament 22.04.2020
ES 313 Ist Südosteuropa für Österreich wirklich von Bedeutung? 18.05.2020
ES 356 Grundlagen der Außenvertretung und EU-Abkommen 01.04.2020
ES 373 Aktuelle Entwicklungen im arabischen Raum und im Mittleren Osten 25.09.2020
ES 350 Neues aus Luxemburg: Aktuelle Judikatur des EuGH 22.04.2020
ES 361 Der Haushalt der Europäischen Union 19.03.2020
ES 370 Sicherheits- und Migrationspolitik der EU 06.10.2020
ES 369 EU-Beihilfenaufsicht in Theorie und Praxis 14.05.2020
ES 355 Völkerrechtliche Verträge und politische Absichtserklärungen (MoU) 28.02.2020
ES 419 Erfolgreich mit Partnerländern kooperieren 04.–05.05.2020
ES 429 Intercultural Coaching 12.10.2020
ES 207 EU-Datenbanken – Recherche im Bereich Recht 16.04.2020,
28.09.2020
ES 242 Alltag und Praxis bei der EU in Brüssel 03.03.2020
ES 253 Grundrechtsschutz in der Europäischen Union 26.05.2020
ES 373 Aktuelle Entwicklungen im arabischen Raum und im Mittleren Osten 25.09.2020

Information und Anmeldung

Zum Anmeldeformular und weitere allgemeine Informationen

Kontakt

Inhaltliche Fragen:
Zu Englisch und Russisch:
Dr. Ursula Eder
E-Mail: ursula.eder@bmoeds.gv.at
Telefon: +43 1 716 06-667230

Zu Französisch:
Dr. Karin Oberegelsbacher
E-Mail: karin.oberegelsbacher@bmoeds.gv.at
Telefon: +43 1 716 06-667234