Gesundheitsmanagement 2015

Betriebliches Gesundheitsmanagement erlangt immer größere Bedeutung. Das Durchschnittsalter der Mitarbeitenden im Bundesdienst steigt weiter, Stress und Belastung im Alltag nehmen zu. Es liegt in der Eigenverantwortung jedes und jeder Einzelnen, eine gute Balance zwischen Berufsleben und Familie / Freizeit zu finden, aber auch der Dienstgeber ist gefordert, durch gezielte Maßnahmen Arbeitsbedingungen zu schaffen, die ein förderliches und wertschätzendes Miteinander ermöglichen. Insbesondere den Führungskräften obliegt die Aufgabe, Gesundheitsförderung als wichtige Personalentwicklungsmaßnahme zu verstehen – denn ohne Gesundheit und Wohlbefinden kann die geforderte Leistung nicht erbracht werden.

In den Seminaren erhalten die Führungskräfte wichtige Informationen über Präventivmaßnahmen, die sie in ihrem Bereich setzen können, um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeitenden zu erhalten und deren Engagement im Job zu fördern. Gleichzeitig werden sowohl Führungskräften als auch Mitarbeitenden Anregungen geboten, wie sie ihr eigenes Ressourcenmanagement weiterentwickeln und ihre körperliche und geistige Leistungsfähigkeit erhalten bzw. verbessern können. Eine Investition in die Gesundheit ist eine Investition in die Zukunft einer Organisation – Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit über einen langen Zeitraum sind nur bei physischer und psychischer Gesundheit möglich!

In Verantwortung von: Frau Dipl.-Päd. Marion Pilz-Zikulnig, MA
Sekretariat: Frau Nedeljka Haag

Zu den Seminarterminen 2016

Seminartermine 2015

Nummer Seminartitel Termine
MS 554 Gesundheit als ganzheitliches Führungsprinzip 06.–07.10.2015
MS 556 Gesund und motiviert im Job 17.06.2015
MS 549 Psyche aus dem Lot – Was nun? 22.−23.10.2015
MS 551 Gesundheit als Prozess 09.−11.06.2015
22.−24.09.2015
MS 552 Wirbelsäule AKTIV 08.06.2015
15.09.2015
MS 547 Mit Selbst- und Zeitmanagement zur Work-Life-Balance 22.−23.04.2015
16.−17.11.2015
MS 542 Mit Humor zu mehr Leichtigkeit 20.–21.04.2015
MS 553 Kraftvoll und vital bleiben 21.–22.05.2015
MS 555 Resilienz 19.−20.05.2015

Dokument, Information und Anmeldung

Kontakt

Anmeldung, Termine, Ort und andere Auskünfte:
Nedeljka Haag
E-Mail: nedeljka.haag@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207144

Inhaltliche Fragen:
Dipl.-Päd. Marion Pilz-Zikulnig, MA
E-Mail: marion.pilz-zikulnig@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207171