Legistik, Recht, Verhandeln 2017

Neben klassischer Rechtstechnik und wirkungsorientierter Folgenabschätzung stehen die IT-Unterstützung im Normerzeugungsprozess sowie die europäische Normerzeugung samt deren Bezug zur nationalen Rechtsordnung im Fokus legistischer Bildung.

In Veranstaltungen zu den sprachlichen Aspekten des Rechts soll das Ziel, verständliche Informationen und Erledigungen erstellen zu können, unterstützt werden. Weiters stehen Angebote für die englische Rechtssprache zur Verfügung, die im Verwaltungsrecht zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Die optimale Informationsgewinnung, das Training von Gesprächsführung, Fragetechniken und nondirektionalem Verhalten, überzeugendes Argumentieren und Plädieren und die Bewältigung schwieriger Verhandlungssituationen bilden einen weiteren Schwerpunkt.

Das Seminar zum Datenschutzrecht ist unser erstes Angebot in einer künftigen Reihe ausgewählter Rechtsgebiete. Sollte Bedarf an Lernangeboten zu weiteren Rechtsmaterien vorliegen, stehen wir gerne zur Verfügung.

Ein institutionalisierter Erfahrungsaustausch bietet Gelegenheit zu kollegialem Austausch, und in Tagesrandveranstaltungen werden rezente legistische Fragen mit einem interessierten Fachpublikum diskutiert.

In Verantwortung von: Dr. Arnold Schoba, MA
Sekretariat: Petra Ranzenbacher

Zu den Seminarterminen 2018

Seminartermine 2017

Nummer Seminartitel Termine
BS 966a Neu: Prüfung der Rechtsförmlichkeit im Rahmen des Gesetzgebungsverfahrens im Deutschen Bundestag 20. September 2017, 10–12 Uhr
BS 963/1 Legistische Grundlagen 14.–15.03.2017
BS 963/2 Parlament und Legistik 28.03.2017
BS 963/3 Wirkungsorientierung und Legistik 28.03.2017
BS 963/4 Normensprache – Gesetze und Verordnungen adressatengerecht gestalten 24.04.2017
Follow-up: 12.06.2017
BS 962 Bescheide und Gutachten allgemein verständlich formulieren 27.04.2017
BS 964 Wirkungsorientierte Folgenabschätzung in der Legistik – Vertiefung 07.06.2017
BS 968 Recht sprechen und schreiben 09.03.2017
BS 969 Grammatikalische Qualitätssicherung 09.03.2017
BS 135 E-Government – Rechtsinformationssystem (RIS) 25.04.2017
14.11.2017
ES 207 EU-Datenbanken – Recherche im Bereich Recht 02.10.2017
BS 140 E-Government – E-Recht 15.03.2017
09.11.2017
BS 940 Einführung in das Datenschutzrecht 11.–12.10.2017
BS 966 Legistik – Rezente Fragen und Themen nach Vereinbarung
BS 980 Legistik – Erfahrungsaustausch – Jahrestreffen 2017 12.09.2017
BS 970 Fragen, Vernehmen, Verhandeln 20.–21.04.2017
18.–19.10.2017
Orte:
1. Tag in Schloss Laudon,
2. Tag im Bundesverwaltungsgericht, 1030 Wien, Erdbergstraße 192-196
BS 151 E-Government: Verfahren und Zustellung digital 08.05.2017
ES–E 248 Yes, Minister 05.–06.12.2017
ES–E 243 Legally Speaking 22.–23.05.2017
ES–E 285 Let’s Talk about EU Law 13.-14.11.2017

Dokument, Information und Anmeldung

Kontakt

Anmeldung, Termine, Ort und andere Auskünfte:
Petra Ranzenbacher
E-Mail: petra.ranzenbacher@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207115

Inhaltliche Fragen:
Dr. Arnold Schoba, MA
E-Mail: arnold.schoba@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207137