Public Management

Interdisziplinär, zielorientiert, leistungs- und wirkungsorientiert, so präsentiert sich öffentliche Verwaltung in Theorie und vor diesem Anspruch reflektiert sie die eigene Praxis. Um das Richtige zu tun, ist es wesentlich, die der Verwaltung innewohnende (neue) Logik zu verstehen.

Dabei rücken die strategischen Funktionen von Führung und Management in den Mittelpunkt. Die Qualität der Durchführung misst sich an der Effizienz und Effektivität, Bürgerorientierung und Partizipation sowie an der gerechten Bewältigung der Aufgaben des modernen Staates.

Die Angebote im Fachbereich "Public Management" beschäftigen sich mit den Möglichkeiten und Grenzen moderner Verwaltung und mit den notwendigen Rahmenbedingungen und Kompetenzen, um die zentralen Herausforderungen zu bewältigen. Zu diesen Herausforderungen zählen – neben der Europäisierung – die demografische Entwicklung, die Finanzsituation, die Technologisierung, aber auch Gleichstellung und Gerechtigkeit sowie Antidiskriminierung (gleiche Teilhabe unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen am politischen und ökonomischen Leben). Selbstverständlich bilden die neuen Steuerungsinstrumente und das Wirkungscontrolling einen aktuellen Schwerpunkt im Programm.

In Verantwortung von: Mag. Klaus Hartmann
Sekretariat: Nedeljka Haag

Seminartermine 2013

NummerSeminartitelTermin
ML 300Public Management und Governancewerden bekannt gegeben
MS 237Grundlagenseminar: Erfolgreiches Schnittstellenmanagement zwischen Verwaltung, Politik und Wirtschaft18.−19.04.2013
MS 238Aufbauseminar: Erfolgreiches Schnittstellenmanagement zwischen Verwaltung, Politik und Wirtschaft19.−20.09.2013
MS 252Korruptionsprävention−Compliance−Integrität18.−20.09.2013
MS 272Öffentlichkeitsbeteiligung? Ja, aber wie?16.09.2013
MS 274Umweltszenarien der öffentlichen Verwaltung28.01.2013
MS 275Handlungsfähiges Management unter komplexen Systembedingungen12.−13.09.2013
MS 283Qualifizierung für Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräte11.−12.03.2013
14.−15.11.2013

Dokumente

Information und Anmeldung

Kontakt

Anmeldung, Termine, Ort und andere Auskünfte:
Nedeljka Haag
E-Mail: nedeljka.haag@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207144

Inhaltliche Fragen:
Mag. Klaus Hartmann
E-Mail: klaus.hartmann@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207130