Public Management und Governance 2016

Public Management und Governance 2017 (vorab als Dokument)

Modernisierung der öffentlichen Verwaltung ist eine der großen Herausforderungen der Gegenwart. Reformen, Entwicklungen und neue Zielsetzungen schaffen ein zunehmend dynamisches Umfeld. Die zentrale Frage lautet nicht, ob Modernisierung stattfindet, sondern wie schnell und in welcher konkreten Form.

Eine moderne Verwaltung braucht motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die vor-denken, mit-denken und nach-denken. Sie braucht Mitarbeitende, die über den Tellerrand hinausschauen und bereit sind, von und mit anderen zu lernen. Im Sinne der Public Governance geht es um eine ganzheitliche Sicht auf die verschiedenen Ebenen der Verwaltung. Es geht – neben der Frage nach der Rolle von staatlichem Handeln – auch um Partizipation, Transparenz und Innovation sowie um ein neues Verantwortungsbewusstsein für die Qualität der staatlichen Leistungen im Sinne der Nachhaltig­keit und Gerechtigkeit.

Unsere Bildungsangebote beschäftigen sich mit den Möglichkeiten und Grenzen moderner Verwaltung und mit den Rahmenbedingungen und Kompetenzen, die erforderlich sind, um die zentralen Herausforderungen bestmöglich zu bewältigen.

In Verantwortung von: Mag. Sandra Rauecker-Grillitsch
Sekretariat: Nedeljka Haag

Seminartermine 2016

Nummer Seminartitel Termine L-D
ML 300 Lehrgang Public Management und Governance Start: September 2016 n
PM 200 Einführung: School of Data Public Services 07.–08.11.2016 n
PM 019 Die richtige Kennzahl für das passende Ziel 14.–15.06.2016 j
PM 102 Paradigmenwechsel im Umgang mit öffentlichen Daten und Informationen 21.09.2016 n
PM 209 Datenanalyse und Visualisierung 19.10.2016 n
PM 105 Statistik verstehen und richtig interpretieren 29.11.2016 n
PM 007 Österreich im Vergleich – Internationale Rankings und Publikationen 19.10.2016 n
PM 108 Makroökonomische Indikatoren 16.11.2016 n
PM 002 Interne Kontrollsysteme und Risikomanagement 17.–18.10.2016 j
PM 003 Korruptionsprävention – Compliance – Integrität 03.–05.10.2016 j
PM 010 Qualifizierung für Aufsichtsrätinnen und Aufsichtsräte 30.–31.05.2016 n
PM 024 Simulation einer Aufsichtsratssitzung 09.06.2016 n
PM 103 Bundesinteressen in ausgegliederten Unternehmen / Vereinen vertreten 30.11.2016 n
PM 001 Handlungsfähiges Management unter komplexen Systembedingungen 30.11.–01.12.2016 j
PM 015 Public Value – Gesellschaftlichen Nutzen transparent und steuerbar machen 20.10.2016 n
PM 018 Herausforderung Demokratie – Wohin soll es gehen? 07.10.2016 n
PM 004 Innovation – Verwaltung neu denken 13.04.2016 j
PM 023 Partizipation: Vorteile der Beteiligung effizient nutzen 04.10.2016 n
TM 51 Partizipation in der Verwaltung: Workshops, Projekte und Veranstaltungen mit erfolgreicher Beteiligung nach Vereinbarung n
PM 030 Service-Design: Werkzeug für mehr Kundenorientierung 12.–13.09.2016
Follow-up: 17.10.2016 neu
j
TM 25 Service-Design: Die Kundenorientierung nach Vereinbarung n
PM 113 "Barrierenabbau beginnt im Kopf!" – Menschen mit Behinderungen in der öffentlichen Verwaltung 13.06.2016 j
PM 112 Menschenrechte 12.12.2016 n
PM 177 Die OECD im globalen Kontext 21.11.2016 n

Dokument, Information und Anmeldung

Leadership-Diplom

Mit einem Management-Seminar, dem zusätzlichen Angebot einer Potenzialanalyse und Einzelcoaching-Stunden und bestimmten weiteren, flexibel wählbaren Fortbildungsseminare aus vorgegebenen Bereichen unseres Bildungsprogramms können Sie ein Leadership-Diplom erwerben. In den Seminartabellen informiert die letzte Spalte ("L-D") zum jeweiligen Seminar oder Lehrgang darüber, ob das Seminar oder der Lehrgang als Teil des Leadership-Diploms angerechnet wird ("j").

Seminarprogramm 2016, Leadership-Diplom

Kontakt

Anmeldung, Termine, Ort und andere Auskünfte:
Nedeljka Haag
E-Mail: nedeljka.haag@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207144

Inhaltliche Fragen:
Mag. Sandra Rauecker-Grillitsch
E-Mail: sandra.rauecker-grillitsch@bka.gv.at
Telefon: +43 1 531 15-207172