Kundenorientierung - "Ein Schlagwort gewinnt an Leben"

Eine moderne Verwaltung braucht einen innovativen Zugang zu ihren Bürgerinnen und Bürgern. Daher wird als Ausdruck verstärkter Bürgerorientierung vielfach der Begriff "Kundin" und "Kunde" verwendet.

Eine Organisation, egal ob im privatwirtschaftlichen oder im öffentlichen Bereich, wird langfristig nur dann erfolgreich sein, wenn sie die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kundinnen und Kunden, Bürgerinnen und Bürger, Userinnen und User kennt und ihre Serviceleistungen diesen Bedürfnissen anpasst.

Dieser Themenbereich wurde auf EU-Ebene lange intensiv diskutiert und in Form des Leitfadens "Kundenzufriedenheitsmanagement" zusammengefasst:

Dokumente