Verwaltungspreis 2010: Jugend & Politik

Kategorie: Bürgermitwirkung

Eingebracht von: aha - Tipps & Infos für junge Leute - Jugendinformationszentrum Vorarlberg

Juryurteil

Vor dem Hintergrund der Änderung des Wahlalters ist das Projekt zur Einbindung der Jugendlichen eine wichtige demokratiepolitische Aufgabe, um ein aktives Mitgestalten des öffentlichen Lebens im Bewusstsein der Jugendlichen zu verankern. Das Einbeziehen der jungen Leute in demokratischpolitische Prozesse durch eine Vielfalt von angebotenen Aktivitäten und Methoden - z.B. Plakat-Walks, Filmprojekt "Ich bin wählerisch", Wahlbegleitservice und "FrageRaum Politik" - bildet durchaus einen innovativen Ansatz, die Verknüpfung von politischer Bildung und Informationskompetenz einen anderen.

Es versteht sich fast von selbst, dass das Projekt von "aha" als neutrales und objektiv agierendes Jugendinformationszentrum unter Teilnahme von Vertreterinnen und Vetretern der Jugendlichen und in Kooperation mit mehreren Verwaltungsstellen des Landes Vorarlberg, erarbeitet worden ist. Dies ermöglicht es, die jungen Menschen stärker mit dem politischen Geschehen und mit Möglichkeiten der Partizipation vertraut zu machen. Das Projekt bietet sich zur Nachahmung in anderen Bundesländern und in vielen Städten – auch als Alternative zum üblichen Lamento über das geringe politische Interesse der Jugendlichen – an. Wir beglückwünschen die Preisträger.

Zurück zur Übersicht Verwaltungspreis 2010