18.04.2013 Gabriele Heinisch-Hosek: Neue Webpage des Öffentlichen Dienstes ist Info- und Servicetool Online-Jobbörse wurde zum Karriere-Portal ausgebaut

"Ab sofort stellen wir ein neues Online-Angebot zur Verfügung, um sich über die Services der Bundesverwaltung zu informieren. Unter www.oeffentlicherdienst.gv.at haben wir aktuelle Informationen, Zahlen, Daten, Fakten sowie Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner im Öffentlichen Dienst angeführt. Es soll für alle Interessierten möglich sein, sich schnell und unkompliziert über die Dienstleistungen, die wir bieten, zu informieren", so die für den Öffentlichen Dienst zuständige Ministerin Gabriele Heinisch-Hosek. Außerdem sei die Homepage auch ein Tool für die öffentlich Bediensteten selbst, da das bisherige Intranet in einen internen Bereich der Seite integriert sei.

Auf der neuen Seite findet sich auch das Angebot der Verwaltungsakademie sowie ein Link zum neuen Karriereportal des Bundes unter www.jobboerse.gv.at. "Dort finden Interessierte nicht nur Informationen zu Ausschreibungen, sondern auch Angebote zur beruflichen Weiterentwicklung und Mobilität im Bundesdienst", so Heinisch-Hosek. Die beiden Seiten wurden nicht von einer Agentur gestaltet, sondern von Expertinnen und Experten des Öffentlichen Dienstes entwickelt und umgesetzt.

Rückfragehinweis: 
Dr. Julia Valsky
Pressesprecherin der
Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek
Telefon: 01 531 15-202149
Mobil: 0664 610 62 76
E-Mail: julia.valsky@bka.gv.at